Kundenortientierte Dienstleistungen am Beispiel:

Herstellung von einem Stecker

  • Nun werden auf der Spritzgußanlage die ersten Prototypen erzeugt und falls verlangt auf dem Prüfstand gründlich untersucht.
  • Noch vor der Testphase besprechen freiform Techniker alle Kriterien der geplanten Produktion. Sie definieren gemeinsam den Weg, der zu einer qualitativ einwandfreien und wirtschaftlichen Realisierung führt.
  • Aufgrund des Pflichtenhefts wird die Prüfspezifikation erstellt. Je nach Kundenwunsch ist beschrieben, auf welche Weise die relevanten Eigenschaften geprüft werden müssen. Zum Beispiel die Verschleißfestigkeit, die Beständigkeit; Säuren, Laugen, Benzin, Trichloräthylen...., die statische Belastbarkeit usw.
  • Die Testergebnisse werden grafisch oder tabellarisch so ausgewertet, dass sie für unsere Kunden leicht lesbar sind. Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, ob die Stecker allen Anforderungen standhalten.

Danach werden die Ergebnisse begutachtet: Prototyp, Eigenschaftsprofil, Produktionsablauf, Kosten und Termine. Im Kundengespräch werden alle weiteren Schritte koordiniert.